Aktuelles bei SchäferStolz

NICHT LÖSCHEN_ID_PADDING

Januar 2018

Spitzentechnologie aus Bayerisch-Schwaben: Zusammenarbeit mit ROMA Dämmsysteme

Von der Automobilindustrie bis zu Forschungsinstituten baut man auf ROMA, denn ROMA liefert Gehäuse für Sonderbauten wie Umweltsimulationen oder Windkanäle, die höchste Anforderungen erfüllen. SchäferStolz unterstützt ROMA Dämmsysteme bei der Erstellung und Gestaltung der Technischen Produktinformationen für den Bereich Sonderbau. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit einem innovativen bayerisch-schwäbischen Familienunternehmen!

 

 

Dezember 2017

Entspannter Jahresausklang

Unser Jahr 2017 war spannend, interessant und erfolgreich.

Wir haben viele innovative Kundenprojekte realisiert und sind sehr stolz auf unseren -neben München- zweiten Standort in Bayerisch-Schwaben.


Wir freuen uns sehr auf 2018 und wünschen allen einen guten Rutsch und ein erfreuliches neues Jahr!

November 2017

Noch mehr Know-how im Bereich User Research/User Interface Design: Anne Schäfer ist jetzt zertifizierter „UX & Usability Specialist“

Schwerpunkt der Weiterbildung war der Fokus auf aktuelle und zukünftige Technologien im Bereich User Experience und User Interface Design für Web, Tablet und Smartphone. Wir bleiben also up to date für unsere Kunden!

Oktober 2017

SchäferStolz ist „Firma der Woche“ im Wirtschaftsportal B4B Schwaben

Mitte Oktober hatten wir die tolle Gelegenheit, unser Unternehmen auf dem Wirtschaftsportal B4B Schwaben zu präsentieren. Hier konnten wir detailliert unsere Kernthemen “Digitalisierung von Prozessen, User Research und User Interface Design” vorstellen. Das durchgehend positive Feedback auf den Beitrag zeigt, dass wir mit diesen Themen voll ins Schwarze bei Unternehmen treffen.

>>Hier geht’s zum Artikel auf B4B Schwaben

September 2017

UX Research/User Interface Design: Zusammenarbeit mit der KRATZER AUTOMATION AG

SchäferStolz erstellt für die KRATZER AUTOMATION AG ein neues Bedien- und Design-Konzept für den Bereich „Logistics Automation“ inkl. Nutzeranalyse und Validierung. Wir freuen uns sehr auf eine langfristige Zusammenarbeit in diesem außerordentlich spannenden Projekt!

Die KRATZER AUTOMATION AG mit Sitz in Unterschleißheim nahe München ist ein weltweit tätiger, innovativer Hersteller industrieller Software für Logistik sowie Spezialist für komplette Prüflösungen.

August 2017

Zusammenarbeit mit der entega AG:  Professionelle Visualisierung

Beim Energieversorgungsunternehmen entega AG hat Anne Schäfer im August ein Seminar zum Thema „Visualisierungund Gestaltung“ am Hauptsitz in Darmstadt durchgeführt. Das Seminar haben wir speziell auf die entaga AG zugeschnitten inkl. praktische Anwendung und Umsetzung mit Powerpoint. Herzlichen Dank für die positive Rückmeldung:

„Ich bin Ihnen auch noch das ehrliche Feedback schuldig, das ich Ihnen nun gerne zukommen lasse: Die Teilnehmer waren allesamt begeistert und würden bei Ihnen jederzeit wieder ein Seminar besuchen.“

– Projektleiterin Personal entega AG

Juli 2017

SchäferStolz Mitglied in der German UPA

SchäferStolz ist Mitglied im German UPA

Wir freuen uns über die Mitgliedschaft im German UPA, dem Berufsverband für UX und Usability, und sind gespannt auf die Vorträge, Arbeitskreise und den Wissenstransfer. Natürlich freuen wir uns ebenso, etliche unserer Kunden und Partner zu treffen.

Informationen zum German UPA finden Sie hier  http://germanupa.de

Juni 2017

Zusammenarbeit mit der Endress+Hauser AG:  SchäferStolz hält Keynote

Die Endress+Hauser AG, führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für industrielle Prozesstechnik und Automatisierung, veranstaltet jedes Jahr an einem ihrer Standorte ein mehrtägiges Treffen aller Redaktionsabteilungen. Das Redakteurstreffen 2017 fand im wunderschönen Allgäu statt, nämlich in Nesselwang. Wir waren eingeladen, die mehrtägige Veranstaltung mit einer Keynote zum Thema „Digitalisierung in der Technischen Kommunikation – Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort“ zu eröffnen. Der Vortrag und die anschließenden Gespräche mit den Teilnehmern haben uns sehr viel Spaß gemacht, und das überaus positive Feedback freut uns natürlich sehr:

„Das Thema war sehr gut aufbereitet und vorgetragen und damit sehr inspirierend für uns. Es gab nur positives Feedback von den Kollegen und die von Ihnen vorgestellten Ideen und Beispiele lieferten wertvollen Input für weitere Diskussionen und Konzepte.“

– Projektleiter Endress+Hauser AG

Mai 2017

Zusammenarbeit mit der ISRA VISION AG: Sonne und Solar

Kaum ist der Sommer durchgestartet, haben wir auch unseren Auftrag für ein Münchner Unternehmen aus dem Bereich optischen Messtechnik/Solarindustrie abgeschlossen. Die scheinbar unendlichen Möglichkeiten hochpräziser Messgeräte kennenzulernen ist immer wieder faszinierend. Eine schöne Aufgabe inklusive sehr angenehmer Zusammenarbeit.

April 2017

Cleverciti Systems GmbH: Parkplatzsuche made easy

Schnell, vollständig und in neuem Design. Das waren die Eckpunkte zur Erstellung der Produktinformationen, die uns unser Auftraggeber aus dem Bereich Parkleitsysteme mitgegeben hat. Innerhalb von wenigen Tagen haben wir die Dokumente produziert, re-designed und pünktlich abgeliefert. Wir haben ein wirklich zukunftsweisendes Produkt aus dem Bereich Mobilität kennengelernt. Hat sehr viel Spaß gemacht – und wir gratulieren Cleverciti ganz herzlich zum Gewinn des „German Accelerator Award 2017“

März 2017

Beratungsauftrag in Bayerisch-Schwaben

Einen vielseitigen und anspruchsvollen Auftrag haben wir für die Abteilung Technische Redaktion eines mittelständischen Herstellers von Kühlsystemen durchgeführt. Unsere Aufgabe bestand in der Analyse der bestehenden Betriebsanleitungen, Interviews mit den Verantwortlichen aus den Fachbereichen und -daraus abgeleitet- der Erstellung neuer Templates für die Handbücher. Auf die abschließende Schulung der Redakteure freuen wir uns schon sehr! Ein rundum gelungenes Projekt!

Januar/Februar 2017

Technische Dokumentation im Customer Lifecycle

Es gibt im Internet zu nahezu jedem Produkt eigene Foren, YouTube-Videos oder Blogartikel. Benutzer erzeugen Bedienungsanleitungen für Benutzer. Das heißt auch: Bedienungsanleitungen vom Hersteller werden längst nicht mehr als Problemlöser Nr. 1 gewählt. Damit geht eine der wichtigsten Kernaufgaben der Technischen Redaktion verloren. Hersteller geben einen wichtigen Teil der Kundenkommunikation aus der Hand, wenn das Vertrauen in Laien-Anleitungen größer ist als in die eigene Kundenkommunikation.

Unser Whitepaper zu diesem Thema zeigt, wie sich das Käuferverhalten im gesamten Customer Lifecycle ändert und wie sich die Technische Dokumentation neu positionieren und verändern muss.

 Laden Sie sich hier unser Whitepaper herunter […]

Dezember 2016

Lehrauftrag an der Hochschule München  

Von 2011 bis 2015 war Anne Schäfer als wissenschafliche Mitarbeiterin an der Hochschule München im Fachbereich Technische Redaktion und Kommunikation tätig. Für das Wintersemester 2016/2017 ist sie wieder an ihre alte Wirkungsstätte zurückgekehrt und unterrichtet im Rahmen eines Lehrauftrags angehende Technische Redakteure im Fach „Visuelles Gestalten“.

November 2016

tekom2016 Technische Dokumentation Marketing

Voller Erfolg bei der tekom-Jahrestagung 2016: Beide Workshops komplett ausgebucht!

Ein voller Erfolg war unser Workshop „Technische Redaktion als Teil der Unternehmenskommunikation“, den wir bei der diesjährigen tekom-Jahrestagung (8.-10. November 2016) angeboten haben. Hauptthema des Workshops war, inwieweit Gestaltung und Stil von Produktinformationen die Wahrnehmung von Qualität und Preis eines Produkts beeinflussen. Und welche Rolle die Technische Dokumentation dabei spielt. Mithilfe eines Live-Experiments gab es ein für alle Teilnehmer überraschend eindeutiges Ergebnis.

Wir haben sehr positives Feedback erhalten und bedanken uns bei den knapp 60 Teilnehmern für die tollen Workshops!

Oktober 2016

Vielfach ausgezeichnetes Start-up aus dem Bereich erneuerbare Energien beauftragt SchäferStolz 

Wir wurden aufgrund unseres ganzheitlichen Kommunikationsansatzes von einem jungen Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energieversorgung beauftragt. Benutzerfreundlichkeit und gezielte Nutzeransprache stehen bei Konzeption und Umsetzung der Technischen Kommunikation im Vordergrund. Ziel sind moderne Produktinformationen, die sich von der Masse der üblichen Bedienungsanleitungen abheben. Wir freuen uns darauf!

September 2016

SchäferStolz erhält Auftrag von internationalem Konzern

Wir wurden von einem weltweit agierenden Unternehmen aus dem Bereich Optik/Halbleiter beauftragt, die Technische Dokumentation für die Inbetriebnahme eines komplexen Messystems und die Prozessbeschreibung zu erstellen. Wir freuen uns auf dieses Projekt in einer sehr spannenden Branche.

August 2016

tekom Jahrestagung 2016 Logo

Marketing, Design und technische Dokumentation – Besuchen Sie unseren Workshop auf der tekom-Jahrestagung 2016

Vom 8. – 10. November 2016 findet in Stuttgart wieder die tekom-Jahrestagung statt, die weltweit größte Fachmesse für alle Themen rund um die Technische Kommunikation. Wir sind dabei und freuen uns auf viele Teilnehmer an unserem Workshop „Technische Redaktion als Teil der Unternehmenskommunikation“.

>> Zu unserem tekom-Workshop

Juli 2016

SchäferStolz - 2016

Neuer Fachartikel von SchäferStolz in der Zeitschrift „Technische Kommunikation“ veröffentlicht

Zentrales Thema der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins für Technische Dokumentation ist die Nahtstelle zum Kunden. Unser Beitrag „Gemeinsam für den Kunden“ gibt Handlungsempfehlungen für eine abgestimmte Kommunikation von Technischer Redaktion, Marketing und Vertrieb, orientiert am Konzept des Customer Lifecycle Managements. Viel Spaß beim Lesen!

 

>> Zum Download des Artikels


Juni 2016

SchäferStolz - 2016

Technik und Design auf der drupa 2016 in Düsseldorf

Touch the future – so hieß das diesjährige Motto der drupa. Und es war nicht übertrieben wie wir bei unserem Besuch feststellten.

Die weltweit größte Fachmesse für die Druck- und Papierindustrie findet nur alle 4 Jahre statt und bietet seinen staunenden Besuchern spannende Innovationen. Gerade für unseren Schwerpunkt, die Schnittstelle zwischen Technik und Design, war beinahe jeder Stand ein Erlebnis und brachte Inspirationen für neue Ideen und Konzepte für die Technische Dokumentation. 2020 sind wir sicher wieder dabei!

Mai 2016

Schlüsselfertige Paketangebote im Sommerspecial

Wir haben drei Sommer-Angebote geschnürt, die einzeln oder komplett buchbar sind: Paket 1 startet mit der Ist-Analyse Ihrer Medien zur Außenkommunikation (online/offline), Paket 2 beinhaltet die Gestaltung und Erstellung eines Templates für Ihre Technische Dokumentation und in Paket 3 können Sie sich über ein innovatives Konzept für eine intelligente Bedienungsanleitung für eines Ihrer Produkte freuen.

April 2016

tekom SchäferStolz

SchäferStolz als Referenten auf tekom-Frühjahrstagung 2016 in Berlin

„Die Nutzer mit intelligenter Information begeistern.“ – Dies war das Leitthema der diesjährigen tekom-Frühjahrstagung in Berlin. Unser Vortrag „Mobile Anlagendokumentation – Jeder User ist anders“ zeigte anhand eines konkreten Beispiels mit unserem Projektpartner Siemens AG – Power and Gas Division, wie unterschiedliche Benutzeranforderungen ermittelt werden und wie diesen zu begegnen ist. Vorgestellt haben wir die Evaluierung der Zielgruppen und wie eine intelligente Benutzerführung in eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche eingebettet werden kann.

Das Feedback des Fachpublikums aus Industrie und Wissenschaft war sehr gut, und wir haben zudem viele interessante neue Kontakte geknüpft. Wir freuen uns schon auf die tekom-Jahrestagung im November in Stuttgart!

„Perfekter Vortrag in Inhalt und Darbietung! Erkenntnisse sind repräsentativ für Branche Anlagenbau, sehr guter Nutzwert!“

Teilnehmerzitat

März 2016

Kundentag

Bei unserem Kunden aus dem Bereich Broadcasting-Software konnten wir im Rahmen der „Customer Days“ unsere aktuellen Arbeitsergebnisse präsentieren. Wir haben tolles Feedback erhalten und freuen uns auf eine weiterhin sehr gute Zusammenarbeit.

Februar 2016

Ein Jahr SchäferStolz!

Wir sind sehr zufrieden mit unserem Start! Noch besser ist allerdings, dass auch unsere Auftraggeber sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen sind. In einigen Projekten haben wir Zielgruppen- und Benutzeranalysen durchgeführt und aus deren Ergebnissen Konzepte für die Gestaltung von Produktinformationen abgeleitet. Diese Projekte waren nicht nur spannend, sondern auch besonders erfolgreich, weil nicht aus dem Bauch heraus entschieden wurde, sondern eine Konzeption auf Basis unternehmensrelevanter Fakten erstellt werden konnte. Insbesondere den analytischen Ansatz werden wir daher in Zukunft noch weiter ausbauen. Wir sind sehr gespannt auf 2016!

Januar 2016

Wir fahren nach Berlin – Vortrag auf der tekom-Frühjahrstagung 2016

Der Tagungsbeirat der tekom hat unsere Vortrags-Einreichung angenommen. Wir sehen uns also hoffentlich am 14./15. April 2016 bei der tekom-Frühjahrstagung in Berlin.


Dezember 2015

SchäferStolz - 2016

Weihnachten war sonnig, aber jetzt kommt er sicher: Der Schnee!

Unser Jahr 2015 war spannend, interessant und erfolgreich.
Wir freuen uns schon auf 2016!
Auch Ihnen wünschen wir einen guten Rutsch und ein erfreuliches neues Jahr!

November 2015

SchäferStolz erhält Auftrag von Unternehmen aus dem Bereich Broadcasting-Systems

Wir wurden von einem international tätigen Unternehmen aus dem Bereich Broadcasting-Software beauftragt, die Technische Dokumentation für Produkte und Lösungen zu aktualisieren, darauf aufbauend bestehende Dokumentationsprozesse zu analysieren und neue, optimierte Abläufe zu implementieren. Eine tolle Aufgabe!

Oktober 2015

Neues Whitepaper: Von der Technischen Kommunikation zum Technical Content Design

Das Kaufverhalten von Konsumenten hat sich grundlegend geändert.  Benötigt wird eine Optimierung der Kommunikationsangebote während des gesamten Customer Lifecycle Managements unter Einbeziehung aller Kommunikationsabteilungen.

In unserem Whitepaper werden zunächst die Phasen näher erläutert, anschließend Handlungsempfehlungen aufgezeigt. Zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen ist es notwendig auch die organisationalen Prozesse innerhalb eines Unternehmens näher zu beleuchten. Hierzu hat SchäferStolz die Methode Technical Content Design entwickelt. Was das ist und wie Sie von Technical Content Design profitieren können, erläutern wir im letzten Kapitel dieses Whitepaper.

>> Zum Download des Whitepapers

September 2015

Ton ab, Kamera läuft … und Action!

Neuer Inhouse-Workshop „Filme/Videos für Industrieunternehmen erfolgreich managen und beauftragen“

Wie werden Videos professionell umgesetzt? In unserem Workshop lernen Sie, wie Sie Videos für alle Bereiche der Unternehmens- und Produktkommunikation planen und kalkulieren, sei es ein Imagefilm für Ihr Unternehmen oder ein Erklärvideo für Ihre Service-Mitarbeiter.

>> Zu unseren aktuellen Workshop-Angeboten

August 2015

Bedienkonzept für digitale Anlagendokumentation für Siemens AG erfolgreich entwickelt

Im Auftrag der Siemens AG, Power and Gas Division, hat SchäferStolz ein neues Bedienkonzept für die digitale Anlagendokumentation von Kraftwerken entwickelt. Das Projekt beinhaltete eine ausführliche Ist-Analyse aus deren Ergebnis das Bedienkonzept abgeleitet und getestet wurde. Das Resultat fand nicht nur bei den unterschiedlichen Benutzergruppen großen Anklang, sondern auch beim Auftraggeber:

„Vielen Dank für dieses wirklich tolle Ergebnis!!! Ohne Sie wären wir auf solch eine Oberfläche ganz sicher nicht gekommen. Und doch sieht sie jetzt so einfach und logisch aus.“

Projektleitung Siemens AG

Juli 2015

Neue Workshops rund um das Thema Technical Content Design

Neues planen, Altes ändern – Bei SchäferStolz gibt es zwei neue Schulungsangebote zum Thema Technical Content Design: Workshop I hat den Fokus auf der zielgerichteten Zusammenarbeit von Marketing, Vertrieb und Technischer Dokumentation. Workshop II gibt praxisorientierte Tipps wie Sie Benutzeranalysen und Usability-Testing selbst im Unternehmen durchführen.

>> Zu unseren aktuellen Workshop-Angeboten

Juni 2015

SchäferStolz erhält Auftrag von Technologiekonzern

Wir wurden von einem weltweit agierenden Technologiekonzern beauftragt, ein Bedienkonzept inkl. Benutzeranalyse für Technische Dokumentationen im Anlagenbau zu erstellen. Ein sehr spannendes Projekt!

Mai 2015

Schäferstolz Forschung

Forschungsstudie „Meins kann mehr“ jetzt veröffentlicht

Bedienungsanleitungen können ganz gezielt zum Ausprobieren der Funktionen eines technischen Produkts animieren. Im Rahmen der Studie „Meins kann mehr“ am Lehrstuhl für Technische Redaktion und Kommunikation der Hochschule München hat Anne Schäfer eine solche Bedienungsanleitung konzipiert und getestet. Ergebnis ist: Bedienungsanleitungen werden zum Kaufargument, wenn sie mit Hilfe exakter Zielgruppenanalysen und Methoden aus Marketing und Design konzipiert werden.

Hier können Sie die Leseprobe herunter laden

April 2015

Aktuelles bei Schäferstolz: Vortrag Tekom Tagung

„Start! Play! Connect!“ – Anne Schäfer als Referentin bei der tekom-Frühjahrstagung 2015

„Information 4.0 – Informationsentwicklung für intelligente Produkte“ war das Leitthema der diesjährigen tekom-Frühjahrstagung am 23./24. April im Kongresszentrum in Darmstadt. Anne Schäfer sprach in ihrem Vortrag über die Ergebnisse ihrer Hochschulstudie „Meins kann mehr“.

„Ein hervorragender Vortrag. Besonders faszinierend ist die konsequente und erfolgreiche Umsetzung der Zielgruppenanalyse innerhalb der Studie.“

Teilnehmerzitat